Besprechung

  • Date
  • September 27, 2018

KOOK.MONO schrift spricht > tag 3

„Tritt auf. Steh da. Bedeute.“ Etwas Unechtes gegen das Echte der Texte: Christiane Heidrich tritt in „Welcome“ als Sci-Fi-Barbie auf, aus dem Off klingen robotisch verzerrt ihre Gedichte. Abgekoppelt vom Körper hantiert sie nur noch mit ihren Texten, in Form von Bluetooth-Lautsprechern in ihren Händen, die sie ebenso robotisch durch ein von Leuchtstoff-Röhren abgestecktes Viereck …

Read More
  • Date
  • September 26, 2018

KOOK.MONO schrift spricht > tag 2

„In meinem Kopf aber da ist etwas, da sitzt das Moor gleich hinter den Augen.“ Tabea Xenia Magyar hat in einem der vorangegangenen Interviews, auf die Frage, was sie ihrem Publikum gerne mitgeben würde, geantwortet, es wäre hilfreich, sich von der Idee zu lösen, dass man etwas verstehen müsse. Und tatsächlich ist es einfacher sich …

Read More
  • Date
  • September 25, 2018

KOOK.MONO schrift spricht > tag 1

„Im Symbolbuch bin ich kaum zu finden“ Da spricht eine einen Monolog und es ist nicht ganz klar: Spricht da ein Mensch oder eine Pflanze? Mit dem Pflanz- und dem Nicht-Pflanz-Sein setzt sich Sonja vom Brocke in ihrem Stück „Wenn ich die Nieswurz bin, wer ist der Pflücker?“ auseinander und thematisiert dabei gleichzeitig die eigene …

Read More